Weihnachten auf Station

Noch einmal schlafen, dann ist der 24.Dezember.  Ein Tag, den besonders Kinder Jahr für Jahr kaum erwarten können.  Auch bei uns im Kinderplaneten kann man den Weihnachtsmann jedes Jahr antreffen. Er kommt  zwar schon einen Tag eher - aber was macht das schon. Zusammen mit seinen Helfern, machte er sich auch in diesem Jahr wieder auf den Weg zu den Kinderstationen. Es wurde gesungen, musiziert und gereimt. Natürlich gab es vom Weihnachtsmann auch für jedes Kind ein Geschenk - und für den Weihnachtsmann gab es ein strahlendes Lächeln zurück.

Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und einen guten Start in das Jahr 2017!

IMG 3820IMG 3826

IMG 3825IMG 3828

IMG 3835IMG 3841

Weihnachtsfeier

Gestern veranstalteten wir mit den Kindern der onkologischen Station und mit unseren Familien, die sich in der Nachsorge befinden eine tolle Weihnachtsfeier. Um auch tatsächlich alle Kinder der Station aus ihren Zimmern zu bekommen, haben wir unsere Weihnachtsfeier in der Mitarbeiterkantine des Uniklinikums Halle gefeiert. Unsere lieben Schwestern der Kinderstation 1 kamen natürlich selbstverständlich mit, um uns bei der Betreuung der Kinder zu unterstützen. Unseren gemütlichen Nachmittag begannen wir mit Kaffee und Kuchen. An dieser Stelle möchten wir ein ganz ganz herzliches Dankeschön an die Bäckerei Schäfer richten. Sie erklärten sich kurzer Hand und vollkommen selbstverständlich dazu bereit, den Kuchenstand auszurichten. Bäckerei Schäfer stellte uns eine wahnsinnige Auswahl an leckeren Kuchen und Gebäcken bereit. Für diese großzügige Spende sagen wir von ganzem Herzen DANKE. Danach wurde es magisch. Zauberer "Frank" zog unsere Familien mit seinen zauberhaften Kunststücken in seinen Bann. Zwischen Kaffee, Kuchen und Zauberei, gab es noch Besuch von unseren tollen Klinikclowns. Sie alberten mit unseren Kindern und brachten wirklich jeden Mund zum Schmunzeln. An unserem Bastelstand konnten unsere Kinder für Mama und Papa tolle Weihnachtssterne basteln und wunderschöne Weihnachtskarten gestalten. Highlight am Ende des Tages war natürlich der Nikolaus. Er brachte für jedes Kind tolle Geschenke und ließ somit gestern Nachmittag viele Kinderaugen leuchten. Wir möchten, auch im Namen unserer Kinder und unseren Familien vielen Menschen von ganzem Herzen Danke sagen. Ohne diese Art von Unterstützung, wäre eine so tolle Weihnachtsfeier nicht möglich gewesen. Ein großeses Dankeschön geht an die Gewerkschaft der Polzei - sie unterstützten uns finanziell bei der Durchführung unserer Weihnachtsfeier. Ein weiteres riesiges Dankeschön geht an die Bäckerei Schäfer, welche uns mit einem ausreichenden Kuchenangebot unterstützte. Weiterhin danken wir herzlich den Mitarbeitern des Mitarbeiterrestaurant, für die tolle Unterstützung, dem Zauberkünstler Frank Kröner, der Bäckerei Klemme für die leckeren Pfannkuchen, unseren Klinikclowns, dem Schwesternteam der Kinderonkologie und natürlich unseren Familien, die diesen Tag perfekt gemacht haben.

DSC00742DSC00754

DSC00773DSC00910

DSC00776DSC00793

DSC00796DSC00850

DSC00884DSC00891

In der Weihnachtsbäckerei

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit verwandelten wir die Stationsküche in eine Weihnachtsbäckerei. Gemeinsam mit den Kindern backten wir tolle Butterplätzchen und leckere Lebkuchenmänner. Aber  es geht nichts über eine tolle Glasur. Also dekorierten die Kinder ihre Plätzchen noch kunterbunt, mit Schokolade, Puderzucker und farbigen Streuseln. Nicht nur den Kindern hat dieser Vormittag super gefallen - auch wir fanden ihn spitze! :)

IMG 3736IMG 3739

IMG 3740IMG 3741

Tag der offenen Tür

Vergangenen Samstag öffneten wir, wie jedes Jahr, wieder unsere Türen. Viele Interessierte besuchten unser Vereinshaus und bekamen somit einen Einblick in unsere Arbeit. Alle Besucher konnten an einer Führung durch unser Haus teilnehmen oder bei Kaffee und Kuchen interessante Gespräche führen. Für unsere kleinen Gäste gab es ein Glücksrad mit vielen tollen Preisen und einen Stand, der zur Weihnachtsbastelei einlud. Weiterhin hielt die Psychologin der Kinderonkologie, Frau Marie Schildberger, einen sehr informativen Vortrag zum Thema "Intelligenztests bei Kindern". Ein besonderes Highlight des Tages, war die Eröffnung unseres Weihnachtsbasares. Dort kann man noch bis zum 23.12.2016 allerlei hübsche Geschenke erwerben. Auch an diesem Tag wurden wir wieder von vielen fleißigen Helfern unterstützt. Einige Mitarbeiter der Poststelle Hohenthurm übernahmen nicht nur den gesamten Kaffee- und Kuchenstand, sie brachten auch noch selbstgebackenen Kuchen mit, spendeten Therapiebälle für unsere Arbeit und obendrauf noch 250,- Euro . Wir möchten unseren "Gelben Engeln" von ganzem Herzen Danke sagen. Aber damit noch nicht genug. Insgesamt kamen an diesem Tag 2870,- Euro für unseren Verein zusammen: U. a. spendete die Plasmaservice Europe GmbH Halle einen selbst gestalteten Adventskalender und 510,- Euro, von der Feuerwache Süd gab es eine Plätzchenspende und 350,- Euro, vom Dentalstudio Tempel erhielten wir 500,- Euro,  Frau Günther spendete 200,- und von der Volksbank Halle erhielten wir 600,- Euro. Wir möchten uns von ganzem Herzen bei allen Spendern, Helfern und Besuchern bedanken.

000 0018IMG 3732

IMG 3702IMG 3717

IMG 3709IMG 3714

IMG 3711IMG 3718

IMG 3730

DSC 0471

Deutsche Bahn Stiftung liest

Zum bundesweiten Vorlesetag, am 18.11.2016, bekamen wir Besuch von der Deutschen Bahn Stiftung. Mit einem großen Vorlesekoffer voller Bücher, besuchten sie unser Vereinshaus und verbrachten bei Plätzchen und Kakao einen angenehmen Nachmittag mit unseren Kindern. Wir sagen herzlichen Dank für diese schöne Idee.

IMG 3700

IMG 3701

Verein zur Förderung krebskranker Kinder Halle (Saale) e. V.
Ernst-Grube-Straße 31
06120 Halle (Saale)

 

Telefon: 0345 - 54 00 501 / 5400502
Telefax: 0345 - 54 00 508

 

E-Mail: verein-halle@t-online.de
Internet: www.kinderkrebshilfe-halle.de

Der Verein bei Facebook

Termine

Keine Termine

Gästebuch

Paula Tietze
Hallo, liebe Planetarier, wir möchten uns noch einmal ganz herzlich für den tollen Tag im Maya ...
Georg ein Bewunderer des Vereins
Lieber Verein zur Förderung krebskranker Kinder, ich habe, als treuer Gast, wiederum eurer Somme...

Spendenhinweis

Unterstützen Sie den Verein zur Förderung krebskranker Kinder. Vielen Dank.

 

HypoVereinsbank

IBAN DE21 8002 0086 0004 2369 71
BIC HYVEDEMM440

Stadtsparkasse

IBAN DE98 8005 3762 0386 3050 45
BIC NOLADE21HAL

Deutsche Bank

IBAN DE56 8607 0024 0541 3000 00
BIC DEUTDEDBLEG